Um Unfälle insbesondere der Generation 65+- vorzubeugen, klärt das KFV ( Kuratorium für Verkehrssicherheit) in ihren Kursen über Risiken und Ursachen von Stürzen auf.

Bei diesem Workshop, der von Brigitta Grohs, Leiterin des BhW Randegg organisiert wurde nahmen interessierte Personen der Generation 50+ teil.

Der Referent, Herr Hanselmeier, gab dazu viele hilfreiche Tipps und Tricks um möglichst unfallfrei durch den Alltag zukommen.