Das 27. Kinder-Radkriterium stand wieder einmal ganz im Zeichen der Kinder und Jugendlichen bis 15 Jahre. Bei unbeständigen Wetterbedingungen ging die Veranstaltung für 29 Starter unfallfrei über die Bühne.

In 11 Bewerbsklassen mussten die Kinder zwischen eine und 10 Runden mit ca. 600 m rund um die Produktionshalle der Mosser Leimholz GmbH in Perwarth bewältigen.

Obmann Hermann Tod dankte allen Eltern, die ihren Kindern die Teilnahme an dieser einzigartigen Veranstaltung ermöglichten. Ebenso ging der Dank an den Hausherrn Mag. Reinhard Mosser, wie auch an Herrn Johann Obermüller vom Gasthaus Schliefauhof für die diesjährige Pokalspende.

Die Stützradklasse gewann Wieland Lukas aus Wieselburg. Bei den Mädchen bis 6 Jahre dominierte Wieland Lena von Wieselburg den Bewerb und siegte in dieser Klasse. Bei den Burschen bis 6 Jahre ging der Sieg an Erik Gattringer.

Bei den Mädchen der Jahrgänge 2011/2012 gewann Fischer Gloria aus St. Georgen am Ybbsfelde ihre Klasse. Bei den gleichaltrigen Burschen, siegte Ries Philipp aus Loosdorf.

Bei den Mädchen der Jahrgänge 2009/2010 siegte Meichel Elina vom Team RATS aus Amstetten. Bei den Burschen siegte Dürauer Paul vom ASKÖ Waidhofen an der Ybbs.

Bei den Mädchen Jahrgänge 2007 und 2008 siegte Tod Sarah vom RC-27 Mosser Randegg und feierte damit einen Heimsieg. Der Sieg bei den Burschen ging an Meichel Alexander vom Team Rats aus Amstetten.

In der Klasse der Jahrgänge 2004/2006 gewann bei den Mädchen Lohan Amelie aus Gresten und bei den Burschen holte sich Nabecker Luva vom Team RATS aus Amstetten den Sieg.

Es war eine tolle Veranstaltung mit Spaß und Action für Eltern, Kinder und Jugendlichen.