Seit Anfang 2013 bietet der FAB im Rahmen des Netzwerks Berufliche Assistenz (NEBA) im Auftrag des Sozialministeriumsservice Jugendcoaching in ganz Niederösterreich an und wir möchten in dieser außergewöhnlichen Situation auf unser Unterstützungsangebot hinwiesen.

Jugendcoaching bietet kostenfreie Beratung auf Basis einer freiwilligen Teilnahme an. Unsere Zielgruppe sind außerschulische und ausbildungspflichtige Jugendliche bis 19 Jahre, welche sich weder in Beschäftigung noch in Ausbildung befinden bzw. die gefährdet sind, ihre Lehrausbildung abzubrechen.
Für junge Erwachsene mit besonderen Bedürfnissen gilt eine Altersgrenze von 24 Jahren.

Wir bieten Einzelberatungen mit einer kontinuierlichen Betreuung von maximal ein Jahr und erarbeiten mit einem ressourcenorientierten Ansatz an maßgeschneiderten, individuellen Lösungen zur (Re)Integration der Jugendlichen in das Ausbildungssystem.

Dies umfasst:

  • Unterstützung bei persönlichen, familiären, sozialen und finanziellen Problematiken
  • Bildungsberatung
  • Berufsorientierung und Organisation von Praktika zur Erprobung der Berufswünsche
  • Vermittlungsunterstützung, Coaching und Motivationsarbeit
  • Elternarbeit und Elternberatung
  • auf Wunsch auch Hausbesuche

Sie sind interessiert, bzw. kennen jemanden? Dann melden Sie sich bei mir!

Mag(FH) Alexander Simeonidis-Huber
Jugendcoach
alexander.simeonidis-huber@fab.at
0664/ 854 30 71