Dem Imker ganz interessiert über die Schulter geschaut, haben am 23. Juli  fünf neugierige Kinder, die genau wissen wollten, wo der Honig eigentlich herkommt.

Angefangen bei der Entnahme der Honigwabe aus dem Bienenstock bis hin zum Schleudern dieser, waren sie live dabei.

Natürlich durfte das Kosten des frischen Honigs nicht fehlen.

Zum Schluss konnte jedes Kind sein eigenes Glas mit Honig abfüllen und mit nach Hause nehmen.