Fotogalerie

Veröffentlichung von Meldungen bzw. Gratulationen:
Gemäß § 5 des NÖ Ehrenschutzgesetzes sind das Land NÖ und die Gemeinden berechtigt, Ehrungen selbst zu verlautbaren oder für die eine Verlautbarung durch andere zu sorgen, sofern sich nicht die geehrten Personen dagegen schriftlich ausgesprochen haben.
Falls Sie also eine Verlautbarung Ihres Geburtstags- oder Hochzeitsjubiläum oder den Todesfall eines Angehörigen nicht wünschen, ersuchen wir Sie uns dies schriftlich auf dem Gemeindeamt bekannt zu geben.