Hauptversammlung des Seniorenbundes Randegg

Seniorenbund.JPGAm Samstag, den 04. März 2017 hielt der Seniorenbund im GH Obermüller seine Hauptversammlung mit Neuwahl ab.

Als Ehrengäste wurden Bürgermeisterin Claudia Fuchsluger, Vizebürgermeister Josef Tatzreither, Bezirksseniorenobmann Ing. Günther Hütl und seine beiden Stellvertreter Theresia Speiser und Engelbert Fahrnberger begrüßt.

Der Seniorenchor mit 40 Sängerinnen und Sänger sowie die Volkstanzgruppe des Ortsverbandes umrahmten die Veranstaltung.

104 wahlberechtigte Mitglieder des Seniorenbundes nahmen an der Neuwahl bei der Hauptversammlung teil.

Ernst Schachinger wurde mit großer Mehrheit wieder zum Obmann gewählt.

Seine beiden Stellvertreterinnen Gertraud Rottenschlager und Waltraud Lengauer (neu) wurden einstimmig gewählt.

Ausgezeichnet wurden: