Startseite arrow Förderungen
Advertisement

Förderungen Drucken E-Mail

Informationen zu von der Gemeinde gewährten Förderungen

Wohnen, Bauen:
  • Wohnbauförderung    
  • Wirtschaftsförderung: 
    25 % der Aufschließung bezahlt die Firma 
    50 % der Aufschließung = Förderung der Gemeinde 
    25 % Gegenrechnung mit dem Kommunalsteuerzuwachs auf die nächsten 5 Jahre
Güterwege:
  • Schneeräumung: je nach Strenge des Winters (€ 1,82 bis € 8,72 pro Punkt)
  • Schneepflug: pauschal ca. 10 % - 15 % des Kaufpreises
  • Güterwegebau : 20 % der Baukosten (-20 % Interessenten)
  • Güterwegerhaltung: 45 % der Baukosten (5 % Interessenten)
Tiere:
  • Zuchtstierförderung:
    • Bei jährlich mindestens 100 nachgewiesenen Rinderbelegungen:  25 % des Kaufpreises
      Bei jährlich mindestens 50 nachgewiesenen Rinderbelegungen: 12,5 % des Kaufpreises (der Beitrag gilt grundsätzlich für die Dauer der Zuchtverwendung, mindestens jedoch für 2 Jahre). Der Mindestbeitrag kann auf die Höhe des durchschnittlichen Fleischpreises für vergleichbare Mastkategorien (Maststiere) begrenzt werden. 
    • Künstliche Besamung: € 10.-
    • Eigenstansbesamung: € 4,66
  • Zuchtwidder:
    • 20% vom Kaufpreis - unabhängig von der Zuchtklasse
    • Behaltefrist 3 Jahre - eine weitere Förderung für Zuchtwidderankauf ist erst nach Ablauf von 3 Jahren wieder möglich
Gesundheit: 
  • Geburt eines Kindes: € 100.-

 
Links zu

AMS