Startseite arrow Aktuelles arrow Baumpflanzaktion
Advertisement

Baumpflanzaktion Drucken E-Mail

Baumpflanzaktion.jpg Die Baumpflanzaktion 2016 war erneut mit über 2.300 neuen Obstbäumen für Niederösterreich ein voller Erfolg.

An vier Ausgabestellen konnten die Obstbäume abgeholt werden. Ausgabestelle für die Obstbäume in der LEADER-Region Eisenstraße Niederösterreich war die Firma Gruber in Randegg (Schliefau). Mostbaron Engelbert Wieser und „Mr. Obstbaumpflanzaktion“ Hans Redl sorgten mit ihrem Team für einen reibungslosen Ablauf.

Die Besteller erhielten bei der Abholung ihrer Obstbäume Informationen über richtiges Pflanzen in Form einer Broschüre des Landes Niederösterreich, welches diese Aktion durch Förderungen tatkräftig unterstützt. Doch allein mit dem Pflanzen ist es nicht getan, stellt auch die Pflege der Bäume eine wichtige Komponente zur Erhaltung der Kulturlandschaft dar. Auskunft über Kurse zum richtigen Schnitt, wie man sich bei Misteln verhält oder wie man Bäume selber veredeln kann, findet man in Kürze auf der Webplattform www.gockl.at.

Die Vorbereitungen für die Ostbaumpflanzaktion 2017 laufen bereits. Erste Maßnahme sind zwei Kurse zum Mistelmanagement. Experte Ing. Georg Schramayr zeigt am 16. November in Randegg (Meierhof Perwarth) und am 23. November in Texingtal (Gasthof zur Post) wirkungsvolle Mistel-Schnittmaßnahmen im Obstgarten. Ab Februar folgen weitere Schnittkurse in den Regionen.