Startseite arrow Aktuelles
Advertisement

Aktuelles

Personelle Veränderung im Gemeindebüro Drucken E-Mail

Nach 20jähriger TätigAbschied Tod.jpgkeit im Büro des Gemeindeamtes Randegg, davon fast 10 Jahre als Amtsleiterin, tritt Frau Marianne Tod mit Jahresbeginn 2016 ihre Altersteilzeit – Freizeitphase an.

 

Mit ihrer starken Persönlichkeit hat sie die oft großen Herausforderungen des beruflichen Alltags korrekt gemeistert.

Als Amtsleiterin war sie eine kompetente Ansprechpartnerin. Sie nahm sich stets Zeit, sowohl mit den Bürgern als auch mit ihren Kollegen ausführliche Gespräche zu führen, um eventuelle Unklarheiten zu klären oder sachliche Informationen weiterzugeben.

 

Bgm. Claudia Fuchsluger, die Mitarbeiter des Büros und Personalvertreter Franz Grabner (Bauhofleiter) haben sie mit einem Gläschen Sekt am letzten Arbeitstag verabschiedet.

 

 

 

100% LED Straßenbeleuchtung Drucken E-Mail

Strassenbeleuchtung LED.jpgDie Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf energiesparende LED-Technologie ist abgeschlossen.

 

Mit einer Gesamtinvestition von rund 150.000 € konnten 282 Lichtpunkte in drei Etappen, von 2010 bis 2015 ausgetauscht werden. Dabei wurde eine Energieersparnis von etwa 65% erzielt. Gleichzeitig wurde auch die Weihnachtsbeleuchtung auf LED Technik umgerüstet und auf alle drei Ortsteile Randegg, Schliefau und Perwarth erweitert.

 

Mit der Förderung des Landes Niederösterreich und den laufenden Energieeinsparungen wird sich die neue Straßenbeleuchtung in 7 Jahren amortisieren.

 

Da die LED Technologie praktisch wartungsfrei ist, konnte bis jetzt auch schon eine enorme Zeitersparnis der Bauhofmitarbeiter verzeichnet werden.

 

Die Umrüstung in Randegg führte die Fa. Baierl aus Steinakirchen durch.

 

 

Aktueller Ärztedienst Drucken E-Mail

April 2017
 Ergebnisse 40 - 42 von 42